icnc.2019 – Intercharge network conference 2019

Das Projekt iMove war mit einem eigenen Stand auf der Intercharge Network Conference (icnc) am 13. und 14. Juni 2019 vertreten. Den ProjektpartnerInnen bot sich die Gelegenheit, das Projekt vorzustellen und bekannt zu machen, erste Zwischenergebnisse zu präsentieren und zu diskutieren sowie sich über die Zukunft integrierter Verkehrs-, Lade-, und Energieysteme mit den internationalen KonferenzteilnhemerInnen auszutauschen. Die im Projekt iMove adressierten Themen und Fragestellungen fügten sich nahtlos in das anspruchsvolle Konferenzprogramm und die Fachgespräche mit den anwesenden ExpertInnen aus den Bereichen Verkehr, Energie und Ladeinfrastruktur ein. Die ICNC ist eine internationale Konferenz zu Zukunftsfragen der Mobilität in Berlin, die in diesem Jahr mit rund 1.100 TeilnehmerInnen im Radialsystem stattgefunden hat.…

Tage der digitalen Technologien 2019 / Innovations(t)raum Elektromobilität 2019

Im Rahmen der Tage der digitalen Technologien 2019 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) fand am 15. Mai 2019 der vom Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) organisierte INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT statt. Hier bekamen VertreterInnen von Kommunen, Stadtwerken, Ladeinfrastruktur-Betreibern, Logistikern und Anbietern von Mobilitätsdienstleistungen die Möglichkeit, sich mit den Projekten des Förderprogramms IKT für Elektromobilität zu vernetzen und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Die Themeninsel „ENERGIE – netzoptimiert laden“ wurde von VertreterInnen des iMove-Konsortiums – Frank Hägele (Stadtwerke Stuttgart), Heiner Halbach (SOPTIM) und Sonja Pajkovska (Hubject) – moderiert. Die diskutierten Fragestellungen lauteten unter anderem: Wie muss ein integriertes Energie- und Betriebsmanagementkonzept gestaltet werden, um Wirtschaftlichkeit sicherzustellen? Wie kann mit…